Kräuter-Rouladen (für 4 Personen)

Zutaten:
600g Kartoffeln
4 Putenschnitzel (à 175g)
100g Champignons
1Zwiebel
je ¼ Bund Dill,
Petersilie und Schnittlauch
2 EL Kräutersenf
3 EL Sonnenblumenöl
2-3 EL Milch
Gewürze: Salz, Muskat

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, vierteln und in kochendem Wasser 20 min. garen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen.
Champignons waschen, putzen und blättrig schneiden. Zwiebel
abziehen und würfeln. Kräuter waschen und fein hacken. 1 EL
Öl erhitzen, Zwiebeln mit Champignons anbraten. Kräuter zu-
fügen. Schnitzel mit Senf bestreichen und Kräuterchampignons
darauf verteilen. Aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
Restliches Öl erhitzen und die Rouladen darin braun anbraten.
Mit 300 ml Wasser ablöschen und 15 min. garen. Kartoffeln abgießen, stampfen, Milch und Muskat unterrühren
und die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf
Teller kleine Kartoffel-Rosetten spritzen. Rouladen mit Salz
würzen und dazureichen.

Nährwerte
pro Portion:
46,9g Eiweiß
10,9g Fett
27,6g Kohlenhydrate
2,8 KE
428 kcal
1792 kJ




Leitbild Hier haben wir im Team festgelegt, wie wir arbeiten wollen, welches Menschenbild uns verbindet und wie wir zu unseren eigenen Fehlern stehen.


Druckbare Version